Susanne Schwegler

Heilpraktikerin in Kötz bei Günzburg

                                                 Praxis für Naturheilkunde

Startseite

 Therapien

über mich

Vorträge

Kontakt/Kosten

eMail

Datenschutzerklärung

Impressum

 

Dorn-Breuss - Wirbelsäulentherapie

Die Dorntherapie ist eine sanfte Mobilisation von blockierten/fehlgestellten Wirbeln und Gelenken und nicht zu vergleichen mit einer abrupten Chirotherapie.
Nach einem umfangreichen Erstgespräch und Untersuchung der Wirbelsäule, erfolgt eine lockernde Massage und gleichzeitig das Erfühlen der fehlgestellten Wirbel.
Durch sanfte Eigenbewegung des Patienten und meinem Gegendruck wird die Blockierung gelöst.

Im Laufe seines Lebens leidet fast jeder mehrfach unter Schmerzen im Bereich des Rückens. Die Ursachen hierfür können sehr unterschiedlich sein, häufig hängen sie aber mit einer falschen Haltung am Arbeitsplatz zusammen. Wirbelfehlstellungen sind verantwortlich für Blockaden, die nachhaltig das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit beeinflussen. Fehlsteuerungen von Organfunktionen, Durchblutungsstörungen, Haut- und Muskelversorgungsprobleme, Überreiztheit und Schlaflosigkeit sind die Folgen. Inder Regel kommt es häufig zu Kopfschmerzen, Müdigkeit, Atem- und sogar Herz-Beschwerden oder sogar zu chronischer Verstopfung, die dann oft medikamentös behandelt werden. Doch das muss nicht sein.

Die Dorn-Breuss - Massage verbindet die Wirbelkorrektur nach Dorn mit der „Bandscheibenmassage“ nach Breuss.
Mit ihr lassen sich seelische, energetische und körperliche Blockaden lösen. Sie leitet die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben ein und ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme im Bewegungsapparat.

Die sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss gilt inzwischen weltweit als Geheimtipp. Schmerzfrei dank sanftem Daumendruck.

Die Dorn-Breuss - Therapie kann lindernd wirken bei

- akutem Hexenschuss
- Beckenschiefstand
- Bandscheibenproblemen
- Kopfschmerzen
- Schwindel
- Ischias
- Skoliosen
- Schulter-Arm-Syndrom
- Nacken-Verspannungen
vielen anderen Symptomen
 

 

Wie funktioniert die Dorn-Breuss - Massage?

 

Fehlstellungen der Wirbel korrigieren wir bei der Dorn-Breuss - Massage durch sanften Druck mit gleichzeitiger dynamischer Bewegung in die Ideallage zurück. Zusätzliche Selbsthilfeübungen des Patienten dienen als Werkzeug, die eigene Gesundheit zu fördern und zusammen mit der Dorn-Breuss - Massage für einen dauerhaften Erfolg zu sorgen.

 

Hypnose
EMDR Traumtherapie
Akupunktur
Ausleiten und
Entgiften
Mesotherapie
Wirbelsäulentherapie nach Dorn
MATRIX-2-POIN
Schröpfen
Gua Sha
Bioenergetische Regenerations Methode
Körbler („Heilen mit Zeichen“)
Fußreflex Zonen Massage / Therapie
Schüssler Salze, Bachblüten
Phylak (Syagyrik )
Kinesiologie, Psychokinesiologie
Haci Therapie
Tape, Akupunktur-Pflaster
Zertifikate

Copyright © Susanne Schwegler